Dieter Schumann GmbH
ds-Dieter Schumann GmbH
DS-Logo außen

Personenversicherungen

Pflegezusatzversicherungen

Ihre Deckungslücke im Pflegefall

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
sehr geehrte Interessenten,

Sie wissen sicher schon, dass es bereits jetzt rund 3,5 Millionen pflegebedürftige Menschen in Deutschland gibt. Seit 1999 ist diese Zahl kontinuierlich gestiegen. Am stärksten davon betroffen ist Bayern, hier wird bis zum Jahr 2035 mit einer Zunahme der Pflegebedürftigen um 39,5 % gerechnet. (Quellen: Statistisches Bundesamt, Institut der deutschen Wirtschaft / IWD 2018)

Folgende Punkte sollten Sie hierzu beachten:

  • Die erhoffte Betreuung durch Familienangehörige ist nicht selbstverständlich.
  • Ihre Kinder müssen bei Pflege unter Umständen für Ihren Unterhalt zahlen.
  • Bereits heute explodieren die Kosten in der gesetzlichen Pflegeversicherung.
  • Ihr gespartes Vermögen wird im Pflegefall innerhalb kürzester Zeit aufgebraucht.
  • Bereits jetzt sind 75 % der Frauen vor ihrem Tod pflegebedürftig bzw. 50 % der Männer. Aufgrund der immer höher werdenden Lebenserwartung ist mit einem weiteren starken Anstieg der Pflegefälle in Deutschland zu rechnen.
  • Das Risiko, plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, ist extrem hoch.
  • Der Abschluss einer Pflegeversicherung im Alter ist in der Regel unbezahlbar oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich.

Handeln Sie daher jetzt!

Sprechen Sie mit uns. Wir zeigen Ihnen gerne Lösungsmöglichkeiten für Ihre persönliche Pflegeabsicherung auf.

Unsere Mitarbeiterin Frau Monika Tischler (Tel.: 09188-9401-23, E-Mail: monika.tischler@ds-schumann.de) wird Sie gerne beraten.